Wie innen so außen!

Qi Gong und Energieharmonisierung

Qi Gong ist eine jahrtausend alte, fernöstliche Methode.  

Die Verbindung von langsamen Bewegungen, gelenkter Atmung und Meditation reguliert im Körper vieles. Regelmäßiges Üben fördert Ihre eigene Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, auf allen Ebenen. Sich das „Ent-spannen“ erlauben, damit die Spannung sinkt und der Mensch bei sich ankommt. Das Ziel, zur eigenen Mitte finden und das alles in Achtsamkeit und mit viel Ruhe.

Entspannen im Alm Chaletdorf Schlögelberger
Gi Gong im Alm Chaletdorf Schlögelberger
Entspannen im Alm Chaletdorf Schlögelberger

„Lebe Freude“ mit Qi Gong!

Hans Sampl hat mit Qi Gong seine Berufung gefunden. Das Leben im Einklang zu leben, spiegelt sich in der Familie, in der Arbeit mit den Tieren und auch in der Gastfreundschaft mit den Gästen wider.

Viele Jahre Qi Gong, mit seinem Lehrer Werner Tautermann, die Ausbildung zum diplomierten Qi Gong Lehrer in der Goldegger Schule von Dr. Gerhard Wenzel sowie eine zusätzliche Ausbildung um die Energie im Körper zu harmonisieren, geben Anlass genug um Qi Gong im Rahmen eines Skiurlaubs oder während der Sommerferien im Almdorf Lungau zu versuchen.

Vielleicht stellen Sie auch fest, dass danach „Jeder Tag ein guter Tag“ sein darf.

Gi Gong mit Hans Sampl im Alm Chaletdorf Schlögelberger

Hans Sampl vor der Meditation.

Lungauer Kraftplätze

Rund um den Berggasthof gibt es viele Plätze, die in hektischen Zeiten Ruhe spenden.

Kraft tanken

Kraftplätze spenden Ruhe